FC Delhoven

-

SG Kaarst

Treffen 15:00 Samstag   28.04.2012 16:00 Uhr
3 2 Halbzeit:
3:1


 

 

 

 

Aufstellung Spielbericht Tore
Kevin Zur
Serhat Ertürk
Felix Wünsche
Ugur Saglam
Can Karakus
Florian Jeschke
Ersin Onur
Ekrem Kadyoram
Musa Yesilbag
Dennis Pethke
Felix Frason
Nico Benz
Mick Dziggel
Roman Albrecht
Julian Siegberg

               "Das Fussballmärchen geht weiter"

Mit einer beindruckenden Leistung hat unsere A-Jugend gegen den Tabellenführer aus Gnadental gewonnen, und hat damit alle Chancen doch noch Kreismeister zu werden.

Wie bereits am Mittwoch in Neukirchen sah man der Mannschaft den Willen an zu gewinnen. Der Trainer mußte mit Roman und Marco zwei wichtige Spieler ersetzen, dafür kamen Flo und Ekrem in die Anfangsformation.Alle Spieler haben Ihre Aufgabe bestens erledigt. Alle taktischen Anweisungen wurden über 90 Minuten umgesetzt und so war man in allen Bereichen dem Gegner überlegen, so dass man einen knappen aber ungefährdeten Sieg nach Hause brachte.

Bereits nach 9 Minuten konnte sich Felix auf der linken Seite durchsetzen, aber sein Schuß traf nur den Pfosten,und  leider kam Ekrem ein wenig zu spät um den Ball dann doch noch zu verwerten. In der 17.min dann der Schock als ein Rückpass unglücklich zum Gegner kommt und der daraus das 0:1 markiert. Doch die Mannschaft steckte nicht auf und bereits 2 min später verzog Ekrem einen schön vorgetragenen Konter etwas zu hastig am Tor vorbei.

Aber unser offensives Mittelfeld im Zentrum mit Dennis und Musa und den beiden Aussen Ersin und Ekrem hat die meisten Zweikämpfe gewonnen, so dass wir über 90 min mehr Ballbesitz hatten. In der 24. min findet ein hervorragender Diagonalpass von Dennis mit Felix vorne einen dankbaren Abnehmer, der dann dann abgeklärt den Ausgleich erzielt, obwohl er ständig von zwei Verteidigern bewacht wurde.

In der 35. min behält Ersin mit einem schönen Pass den Überblick und Musa kann mit einem plazierten Schuß die 2:1 Führung erzielen. Bereits vier Minuten später nutzt Felix, nach einer schönen Einzelleistung von Osam, einen Torwartfehler zum 3:1 Pausenstand.

Nach der Pause dasselbe Bild, der Ball lief sehr gut durch unsere Reihen und wir dominierten das Spiel im Mittelfeld, außerdem  konnten vorne immer wieder Torchancen erarbeitet werden. Selbst als Gnadental mit einem Konter in der 55.min den Anschlußtreffer erzielte, drohte das Spiel zu keiner Zeit zu kippen. Unserer Abwehr war über 90.min hochkonzentriert und gewann fast alle Zweikämpfe. Felix W, Flo und Osam hatten auch ein sehr gutes Stellungsspiel, so dass die langen Bäller der Gnadentaler nie ein wirkliches Problem waren. Die Aussenverteidiger Can und Serhat setzten auch immer Aktzente im Sturm, so dass die Neusser eigentlich nie aus der eigenen Hälfte kamen.

In der 57 min kamen Mick und Roman für die ausgepowerten Ekrem und Ersin. Es war von beiden die bisher beste Saisonleistung. Mit ein bißchen mehr Glück hätte Mick direkt das 4:2 erzielt, aber er bekam den Abpraller von der Latter leider nicht ins Tor gebracht. Von nun an liefen fast alle Angriffe über den agilen Roman, aber der entgültige K.O Schlag wollte nicht mehr fallen. Die letzte halbe Stunde hatte Kevin ein ganz ruhigen Arbeitstag im Tor, da Gnadental kein Mittel gegen unsere Defensive fand.

Das dieses hochbrisante Spiel so ruhig ablief , haben wir auch dem souveränen Schiedrichtergespann zu verdanken, die mit viel Überblick und Feingefühl, nie Hektik aufkommen liessen. Es ist schön dass wie im Kreis Neuss ein so  guten Schiedsrichternachwuchs haben.

Jetzt haben wir am Montag mit dem Nachholspiel in Jüchen-Garzweiler die Möglichkeit mit dem neuen Tabellenführer Kaarst nach Punkten gleichzuziehen. Bei noch drei Spielen in dieser Saison ist sogar die Meisterschaft wieder möglich. Nach 26 Jahren wäre es für Delhoven ein Riesenerfolg, denn die letzte Meisterschaft gab es 1986, deshalb konzentriert Euch in den letzten Spielen, denn mit der Leistung von Samstag könnt Ihr jede Mannschaft schlagen.
 
Bilder zum Spiel




0 1 16.min
1 1 24.min
Felix
2 1 34.min
Musa
3 1 39.min
Felix

HZ
3 2 55.min
Vorheriges Spiel home nächstes Spiel
  www.fc-delhoven-u19.de